Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point

Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point
  • 102963


Kostenfreies Testgerät

Testen Sie das Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point unverbindlich in Ihren Räumlichkeiten! Fordern Sie noch heute Ihr kostenfreies Testgerät an!

Leistungsstarker Outdoor Access Point für drahtlose Sensornetzwerke Der Cisco® Aironet® 1552S... mehr
Produktinformationen "Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point"

Leistungsstarker Outdoor Access Point für drahtlose Sensornetzwerke

Der Cisco® Aironet® 1552S Outdoor Access Point ist ein vielseitiges Modell der Cisco Aironet 1550 Serie. Der 1552S bietet die Möglichkeit, gleichzeitig ISA100 Wireless, WirelessHART, Wi-Fi und Ethernet-Geräte in einem einzigen industriellen drahtlosen Netzwerk zu unterstützen. Der 1552S vereint den robusten Outdoor 802.11n Access Point mit einem integrierten, ISA100 Wireless und WirelessHART-kompatiblen Funkgerät zu einer nahtlosen Lösung für drahtlose Sensornetzwerke. Mit der 802.15.4-Funktechnik wurde speziell für die unternehmenskritische drahtlose Konnektivität zu industriellen Sensorgeräten, die über den ISA100 Wireless und/oder WirelessHART-Standard kommunizieren, entwickelt. Mit einem 802.15.4-Funkgerät, das in einen 802.11n-basierten Access Point integriert ist, erfüllt eine einzige Lösung den wachsenden Bedarf an drahtloser Mobilität und bietet gleichzeitig geschäftskritische Konnektivität für industrielle Mess- und Überwachungsgeräte wie Messgeräte für Wasseraufbereitungsanlagen, Sensoren für Chemieanlagen und Schwingungsüberwachungslösungen für Bohrinseln.

Dies ermöglicht es den Kunden, Business Use Cases wie z.B.:

  • Überwachung einer chemischen Kläranlage bei gleichzeitiger Sicherheit vor Ort durch drahtlose Videoüberwachung
  • Überwachung der Ausrüstung und der Messgeräte an einer Ölbohrung, während ein Mitarbeiter vor Ort Schaltpläne, Pläne oder Arbeitsanweisungen auf ein tragbares Wi-Fi-Tablet herunterlädt.
  • Bereitstellung von Echtzeit-Informationen für einen Techniker vor Ort über Änderungen an Prozessen und Anlagen, so dass Abweichungen sofort behoben werden können.

Der Cisco Aironet 1552S Access Point ist ebenfalls Class I, Div 2/Zone 2 zertifiziert. Das bedeutet, dass es speziell für gefährliche Umgebungen wie Öl- und Gasraffinerien, Chemieanlagen, Gruben und Produktionsanlagen entwickelt wurde. Der 1552S bietet eine Single-Box-Lösung statt mehrerer separater Funknetzwerke - eines für 802.11n, eines für ein ISA100 Wireless-Sensornetzwerk und eines für ein WirelessHART-Sensornetzwerk.

Durch den Wegfall der zusätzlichen Strom- und Netzwerkverbindungen, die in explosionsgefährdeten Bereichen teuer eingesetzt werden können, spart der 1552S Kosten, indem er die Bereitstellungszeiten verkürzt und gleichzeitig ein flexibles, hochsicheres und skalierbares Mesh-Netzwerk für eine leistungsstarke drahtlose Abdeckung sowohl für Wi-Fi-Clients als auch für ISA100 Wireless oder WirelessHART-Feldgeräte in großen Einrichtungen bietet. Mit all diesen Vorteilen kann der Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Rentabilität der Gesamtanlage verbessern.

Der Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point unterstützt mehrere Geräte und verschiedene Methoden zur Bereitstellung von Netzwerkanwendungen, wie z. B. nahtlose Echtzeitmobilität, Konnektivität mit verteilten Steuerungssystemen, Videoüberwachung, Datenentladung der dritten Generation (3G) und 4G sowie öffentlichen und privaten Wi-Fi-Zugang. Der Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point wurde entwickelt, um den Kundenbedürfnissen in einer Vielzahl von Branchen gerecht zu werden und bietet die folgenden zusätzlichen Vorteile:

  • Flexible Einsatzmöglichkeiten: Zugriff oder Mesh-Netzwerk oder Erweiterung eines Ethernet-Netzwerks mit 10/100/1000 Mbit/s Ethernet-, Glasfaser- oder Wireless-Backhaul-Optionen.
  • Cisco CleanAir®-Technologie: Integrierte Spektrum-Intelligenz zur Erkennung, Klassifizierung und Abschwächung von HF-Interferenzen durch nicht autorisierte drahtlose Brücken oder bösartige Geräte.
  • Videoüberwachung mit hoher Bandbreite: Videoüberwachung über Wi-Fi ohne die hohen Kosten für die Verlegung von Kabeln über große Entfernungen.
  • Leistungsstarkes, multifunktionales Netzwerk: Bietet niedrige Investitions- und Betriebskosten.
  • Integriert verkabelt und drahtlos: Die Cisco Enterprises Network Architecture bietet Kosteneinsparungen mit End-to-End-Netzwerkzugriffslösungen, die Wireless, Switching, Routing und Sicherheit umfassen.

Flexibles, leistungsstarkes Hochleistungsnetz
Der Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point bietet eine flexible, sichere und skalierbare Mesh-Plattform, die Teil des Cisco Unified Wireless Network ist. Es bietet leistungsstarke Mobilität über große Öl- und Gasanlagen, Chemieanlagen, Produktionsanlagen und Bergwerke hinweg. Der 1552S bietet leistungsstarken Gerätezugriff durch verbesserte Funkempfindlichkeit und Reichweite mit 802.11a/b/g/n MIMO-Technologie (Multiple-Input Multiple-Output), einschließlich zweier räumlicher Streams. Mehrere Uplink- und Power-Optionen sind verfügbar. Die 802.3af-konforme Power-over-Ethernet (PoE)-Schnittstelle ermöglicht den einfachen Anschluss von IP-Geräten, wie z.B. IP-Videokameras. Das Gehäuse ist für Einsatzbereiche der Klasse I, Div 2/Zone 2 zertifiziert und bietet ein robustes System, das anspruchsvollen, gefährlichen Umgebungen standhält.

Cisco CleanAir-Technologie
Als Teil der Cisco Aironet 1550 Series mit Cisco CleanAir-Technologie bietet der 1552S die leistungsstärkste 802.11n-Konnektivität für unternehmenskritische Outdoor-Netzwerke, indem er Störungen durch nicht autorisierte Geräte sowie gängige Outdoor-Störquellen wie WiMAX-Netzwerke und Wireless Bridging-Produkte erkennt. Die Serie 1550 nutzt Chip-Level-Intelligenz, um ein spektrumsbewusstes, selbstheilendes und selbstoptimierendes drahtloses Netzwerk zu schaffen, das die Auswirkungen drahtloser Interferenzen mildert. Die Cisco CleanAir-Technologie ist ein systemweites Feature des Cisco Unified Wireless Network, das die Qualität des drahtlosen Netzwerks verbessert, indem es RF-Interferenzen erkennt, die andere Systeme nicht erkennen können, die Quelle identifiziert, sie lokalisiert und dann automatische Anpassungen vornimmt, um die Funkabdeckung zu optimieren.

RF Exzellenz
Die Cisco Aironet 1550 Series baut auf der Tradition von Cisco Aironet auf und bietet branchenführende Leistung für sichere und zuverlässige drahtlose Verbindungen. Industrietaugliche Teile, Silizium-Level-Intelligenz der Enterprise-Klasse und optimierte Funkgeräte sorgen für ein robustes Mobilitätserlebnis. Die Cisco Aironet 1550 Series bietet eine Reihe von Tools, die die robuste, skalierbare Wireless-Foundation bereitstellen, die erforderlich ist, um das wahre Potenzial drahtloser Outdoor-Mobilität auszuschöpfen:

  • Cisco ClientLink-Technologie, um die Downlink-Performance auf 802.11a/g-Clients zu erhöhen und so die Abdeckung und den Durchsatz für bestehende Clients zu verbessern.
  • Radio Resource Management (RRM) für die automatisierte Kanalauswahl und Power Setting Management von Access Points
  • Erweiterte Funktionen zum Auswählen von Datenraten, Anpassen der Stromversorgung und Verwalten von Quality of Service (QoS) für Access Points

Zentral verwaltete Mesh-Netzwerke
Die zentrale Verwaltung und Fehlerbehebung der Cisco Outdoor Wireless Access Points verhindert kostspielige Wartungsarbeiten an Außenstandorten. Die Cisco Prime Infrastructure arbeitet mit den Cisco Aironet Access Points und Cisco Wireless LAN Controllern zusammen, um die drahtlosen Netzwerke zu konfigurieren und zu verwalten. Mit Cisco Prime Infrastructure verfügen Netzwerkadministratoren über eine einzige Lösung für RF-Vorhersage, Richtlinienbereitstellung, Netzwerkoptimierung, Fehlerbehebung, Sicherheitsüberwachung und Wireless LAN-Systemmanagement. Die Cisco CleanAir-Technologie ist in die Cisco Prime Infrastructure integriert, um Echtzeit-Informationen über Ihr Outdoor-Netzwerk bereitzustellen. Die Sicherheit von drahtlosen Netzwerken ist auch Teil einer einheitlichen kabelgebundenen und drahtlosen Lösung. Cisco Wireless Network Security bietet ein Höchstmaß an Netzwerksicherheit, wodurch sichergestellt wird, dass die Daten privat und sicher bleiben und das Netzwerk vor unbefugtem Zugriff geschützt ist.

802.11n Outdoor-Zugangspunkt
Der Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point enthält ein Dual-Radio-System mit Funkgeräten, die den Standards IEEE 802.11a/n (5-GHz) und 802.11b/g/n (2,4-GHz) entsprechen. Der 1552S verfügt über drei externe Antennenanschlüsse für drei Dual-Band-Antennen. Es verfügt über Ethernet und Glasfaser Small Form-Factor Pluggable (SFP) Backhaul-Optionen. Dieser Access Point verfügt auch über einen PoE-Ausgang und kann eine Videoüberwachungskamera mit Strom versorgen. Als hochflexibles Modell ist die Cisco Aironet 1552S für gefährliche Umgebungen wie Öl- und Gasraffinerien, Chemieanlagen, Gruben und Fabriken konzipiert. Der Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point ist für explosionsgefährdete Bereiche der Klasse I, Div 2/Zone 2 zertifiziert. Blitzschutzableiter für den Überspannungsschutz werden ebenfalls unterstützt.

ISA100 Wireless und WirelessHART-kompatibler Access Point


Der Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point ist ein konvergierter Outdoor Mesh Network Access Point mit integriertem 802.15.4-Funk, der ISA100 Wireless und WirelessHART gleichzeitig kommunizieren kann. Es ermöglicht die folgenden gleichzeitigen Funkoperationen:

  • 2,4 GHz 802.11 b/g/n-Funk primär für lokalen Wi-Fi-Gerätezugang
  • Konfigurierbare Option für 5 GHz oder 2,4 GHz 802.11 a/n Funk für Wireless Mesh Backhaul
  • 2,4 GHz 802.15.4 Funkgerät zur gleichzeitigen Kommunikation mit
    • ISA100 Drahtlose Feldgeräte
    • WirelessHART Feldgeräte

Das 802.15.4-Funkgerät kann auch sichere Konfigurationscodes über einen Infrarot-Empfänger (IR-Empfänger) empfangen.

Externe Antennen


Das Cisco Aironet 1552S verwendet drei Cisco AIR-ANT2547V-N-HZ Antennen. Diese Dual-Band, omnidirektional, Stabantennen haben einen Gewinn von 4 dBi (2,4 GHz) und 7 dBi (5 GHz) und sind außerdem IP66-zertifiziert für Robustheit in korrosiven Umgebungen.

Das Cisco Aironet 1552S verwendet außerdem zwei Cisco AIR-ANT2450V-N-HZ-Antennen für die 802.15.4 Diversity-Funkgeräte. Diese omnidirektionalen Stabantennen im 2,4-GHz-Band haben eine Verstärkung von 5 dBi und sind nach IP66 zertifiziert.

Weiterführende Links zu "Cisco Aironet 1552S Outdoor Access Point"
Zuletzt angesehen