So finden Sie das richtige Windows 10 - Ein Überblick

Windows-Versionen in der Übersicht

Unsere Industrie Panel PCs werden oft mit Windows Embedded bzw. Windows IoT angefragt, aber auch Windows Enterprise. In diesem Artikel beleuchten wir die unterschiedlichen Optionen und Möglichkeiten, die Sie haben. So können Sie einfach entscheiden, welche Option für Sie am besten ist.

Windows 10 Editionen – Ein Überblick

In diesem Artikel beleuchten wir die Varianten Professional, IoT Enterprise und Enterprise. Nicht eingegangen wird hier auf die weiteren Editionen Wie Windows 10 Home, Windows 10 Educational usw.

Windows 10 Professional

Windows 10 Professional bietet im Vergleich zur „Konsumenten-Version“ Windows 10 Home zusätzliche BitLocker-Geräteverschlüsselung und Windows Information Protection (WIP).

WIP hilft, sich vor potenziellem Datenverlust zu schützen, ohne das Benutzererlebnis der Mitarbeiter anderweitig zu beeinträchtigen. WIP hilft auch, Unternehmensanwendungen und Daten vor versehentlichem Datenverlust auf unternehmenseigenen Geräten und persönlichen Geräten, die Mitarbeiter zur Arbeit mitbringen, zu schützen, ohne dass Änderungen an Ihrer Umgebung oder anderen Anwendungen erforderlich sind.

Windows 10 Professional ermöglicht MDM (Mobile Device Management bzw. Management für mobile Geräte), Gruppenrichtlinien, einen Kioskmodus und regelmäßige Sicherheits- und Funktionsupdates.  Apps können von Drittanbietern über den Microsoft Store heruntergeladen werden, Consumeroptimierte Programme wie MS Edge, Candycrush oder XBOX sind meist vorinstalliert.

Windows 10 IoT Enterprise

Bereits seit dem Jahr 2015 bietet Microsoft neben Windows 10 Enterprise für den Office-Bereich eine IoT-Variante namens Windows 10 IoT Enterprise für Desktops, Kleingeräte und Wearables an. Diese Edition wurde früher unter dem Namen Windows Embedded geführt.

Windows 10 IoT Enterprise ist eine Vollversion von Windows 10, die Verwaltbarkeit für Unternehmen und Sicherheit für IoT-Lösungen ermöglicht. Windows 10 IoT Enterprise bietet alle Vorteile des weltweiten Windows-Ökosystems. Weil es sich dabei um eine binäre Entsprechung zu Windows 10 Enterprise handelt, können Sie dieselben vertrauten Entwicklungs- und Verwaltungstools (wie Client-PCs und Laptops) verwenden.

Wenn es aber um Lizenzierung und Verteilung geht, unterscheiden sich die Desktopversion und IoT-Versionen. Windows 10 IoT Enterprise bietet Optionen sowohl für den langfristigen Wartungskanal (Long-Term Servicing Channel, LTSC) als auch den halbjährlichen Kanal (Semi-Annual Channel, SAC) bietet. 

Wir bieten derzeit hauptsächlich Windows 10 IoT Enterprise LTSC an.

IoT Enterprise Entry und Value

Windows 10 IoT Enterprise ist günstiger als ein reguläres Windows 10 Professional und nicht für den „Office-Betrieb“ vorgesehen. Auch ist eine private Nutzung untersagt.

Das Lizenzmodell von Windows 10 IoT Enterprise hat verschiedene Preisstufen je nach verwendeter Prozessorarchitektur. Je günstiger der Prozessor, desto günstiger die CPU. Unsere Geräte mit Celeron und Atom Prozessoren werden mit Windows 10 IoT Enterprise „Entry“ ausgeliefert. Unsere Modelle mit Intel Core i5 Prozessor fallen unter das Lizenzmodell „Value“.

Windows 10 IoT Enterprise SAC

Zusätzlich zur Einordnung der Prozessoren wird das Betriebssystem in Branches unterteilt. CBB steht für „Current Branch of Business“ und bietet alle Sicherheits- und Funktionsupdates von Windows 10 Professional. Diese werden allerdings erst Monate nach dem Release in Windows 10 Pro eingeführt. Somit können Bugs (Fehler) und Probleme bei Updates behoben werden, bevor diese Anwendung im professionellen Umfeld finden. Kürzlich wurde dieser Branch umbenannt und heißt nun SAC - Semi-Annual Channel. Wie der Name sagt erhält diese Version zweimal im Jahr Updates

Windows 10 IoT Enterprise LTSB bzw. LTSC

Spezielle Systeme, z.B. PCs, die medizinische Geräte, POS-Systeme und Geldautomaten steuern, erfordern aufgrund ihres Zwecks häufig eine längere Wartungsoption. Diese Geräte führen in der Regel eine einzelne wichtige Aufgabe aus und benötigen weniger häufig Funktionsupdates als andere Geräte in der Organisation. Bei diesen Geräten ist es wichtiger, dass sie so stabil und sicher wie möglich bleiben, als dass sie immer auf dem neuesten Stand der Änderungen an der Benutzeroberfläche sind.

Bei LTSB oder LTSC (long term servicing branch/current) wird gänzlich auf Funktionsupdates verzichtet. Der Kunde kauft das Betriebssystem auf einem bestimmten Stand (z-B. LTSB 2016) und bleibt auf diesem Stand ohne neue Features, selbst der .NET-Framework bleibt derselbe, es werden außerdem nur essentielle Sicherheitsupdates gemacht. Es gibt weder einen Appstore, noch Edge-Browser und Werbeapps. Es können Apps installiert werden, aber nur manuell und nicht über den Store.

Alles ist nach dem Motto „never change a running system“ optimiert. Nach normalerweise 3 Jahren kann der Kunde sich dann entscheiden, ob er kostenlos auf die neue Version (aktuell LTSC 2019) updaten will, mit allen Neuerungen und Anpassungen der letzten Jahre. Die andere Möglichkeit bliebe, auf dem sicheren Stand zu bleiben, ohne zeitliche Begrenzung und ohne Kompatibilitätsrisiken, das Ganze mit zehn Jahre langem Support.

Das LTSC-Servicemodell verhindert, dass LTSC-Geräte mit Windows 10 IoT Enterprise die üblichen Funktionsupdates erhalten, und bietet nur Qualitätsupdates an, um sicherzustellen, dass die Gerätesicherheit auf dem neuesten Stand bleibt. Aus diesem Grund stehen Qualitätsupdates für Windows 10 IoT Enterprise LTSC-Clients weiterhin sofort zur Verfügung; Kunden können sie jedoch mithilfe eines der enthaltenen „Wartungstools“ wahlweise zurückstellen.

Weitere Windows 10 IoT Editionen

Neben Windows 10 IoT Enterprise gibt es zusätzlich auch Windows 10 IoT Core, ein Betriebssystem für kompakte Geräte bis 400 MHz CPU-Taktung sowie eine für Server gedachte Version „Windows Server IoT 2019“. Eine weitere Edition ist Windows 10 IoT Mobile Enterprise. Es handelt sich im Grunde um eine Weiterentwicklung von Windows Mobile als Betriebssystem für Smartphones, die jedoch technisch gesehen auf Windows 10 IoT Core basiert. Im Gegensatz zur Core-Version verfügt Windows 10 IoT Mobile ab Werk über eine grafische Benutzeroberfläche, die Sie eventuell von Windows Mobile kennen (das sogenannte „Modern Design” mit Kacheloptik).

Windows 10 Enterprise

Windows 10 Enterprise ist eine spezielle für Unternehmen entwickelte Version des neuen Microsoft Betriebssystems. Sie entspricht einer Mischung aus Windows 10 Professional und Windows 10 IoT Enterprise. Diese Version beinhaltet neben den in Windows 10 Pro enthaltenen Funktionen noch weitere Features, die den Geschäftsalltag einfacher machen und Sie effizienter arbeiten lassen.  Ebenso wie bei IoT Enterprise gibt es hier einen CBB und einen LTSB/LTSC Branch. Ebenfalls wird unterschieden zwischen Windows 10 Enterprise E3 und dem größeren Paket Windows 10 Enterprise E5. Die E5 Edition bietet noch zusätzliche Sicherheitsfeatures, ein zentralisiertes Management, ISO27001 Compliance, Auswertungsdashboards und Forensiktools. Die Lizenzierung erfolgt erfolgt durch Microsoft direkt, so dass wir dieses System nicht einzeln mit unseren Computern anbieten können. Gerne installieren wir Ihnen jedoch Windows 10 Enterprise beim Kauf eines Systems von uns vor.  Eine Übersicht der Windows Enterprise Funktionen finden Sie hier: https://query.prod.cms.rt.microsoft.com/cms/api/am/binary/RE2PBG7

Vor- und Nachteile der einzelnen Editionen

Sicherheitsfeatures

Sicherheitsfeatures

Windows 10 Pro

Windows 10 IoT Enterprise

Windows 10 Enterprise

Windows Hello

Ja

Ja

Ja

BitLocker

Ja

Ja

Ja

Windows Information Protection

Ja

-

Ja

Resilient File Systems (ReFS)

Nein

Nein

Ja

Windows Defender Credential Guard

Ja

ja

Ja

Windows Defender System Guard

Ja

ja

Ja

Windows Defender Application Guard

Nein

Nein

Ja

Windows Defender Application Control

Nein

Nein

Ja

Windows Defender Exploit Guard

Ja

Ja

Ja

Windows Defender Antivirus

Ja

Ja

Ja

Microsoft Defender Advanced Threat Protection (ATP)

Nein

Ja

Ja

TPM Support

Ja

Ja

Ja

 

Updates

Updates

Windows 10 Pro

Windows 10 IoT Enterprise

Windows 10 Enterprise

Funktionsupdates

Ja

Ja (mit CBB Branch)

Ja (mit CBB Branch)

Windows Server Update Service (WSUS)

Ja

Ja

Ja

Windows Update for Business

Ja

Nein

Ja

Desktop Analytics-Upgradebereitschaft

Nein

Nein

Ja

Desktop Analytics-Updatekonformität

Nein

Nein

Ja

Desktop Analytics-Gerätezustand

Nein

Nein

Ja

Windows-Insider-Programm für Unternehmen

Ja

Ja

Ja

Expressupdates

Ja

Ja

Ja

Übermittlungsoptimierung

Ja

Ja

Ja

30 Monate Support für gezielte September-Releases

Nein

Ja

Ja

Longterm Support verfügbar

Nein

Ja

Ja

Verwaltung

Verwaltung

Windows 10 Pro

Windows 10 IoT Enterprise

Windows 10 Enterprise

Kiosk-Modus

Ja

Ja

Ja

Gemeinsam genutzte Windows-Geräte

Ja

ja

Ja

Windows AutoPilot

Ja

ja

Ja

Cloudaktivierungen

Nein

Nein

Ja

Hybrid Azure Active Directory-Beitritt

Ja

Ja

Ja

Microsoft Store für Unternehmen

Ja

Ja

Ja

Mobile Geräteverwaltung (MDM)

Ja

Ja

Ja

Mobile Anwendungsverwaltung (MAM)

Ja

ja

Ja

Benutzerumgebung verwalten

Nein

Nein

Ja

Nutzungsrechte für Windows Virtual Desktop

Nein

Nein

Ja

Microsoft Application Virtualization (App-V)

Nein

Nein

Ja

Microsoft User Environment Virtualization (UE-V)

Nein

Nein

Ja

Produktivität

 

Windows 10 Pro

Windows 10 IoT Enterprise

Windows 10 Enterprise

Microsoft-Suche in Windows

Ja

Ja

Ja

Windows-Benutzerumgebung

Ja

Ja

Ja

Microsoft Edge

Ja

Nein

Ja

Cortana

Ja

Nein

Ja

Office 365

Ja

Nein

Ja

Persistenter Speicher

Nein

Nein

Ja

SMB Direct

Nein

 

Ja

Microsoft Whiteboard

Ja

Nein

Ja

OneNote für Windows 10

Ja

Nein

Ja

Geräteübergreifendes Arbeiten

Ja

Nein

Ja

Barrierefreiheit

Ja

Ja

Ja

Windows Ink

Eingeschränkt

ja

Ja

Anpassbares Startmenü

Ja

Nein

Ja

 

Welche Version ist optimal für meinen Einsatzzweck?

Überlegen Sie zunächst, was Sie vorhaben: Geht es um die Steuerung einer Produktionsanlage, von Peripheriesystemen oder eine POS-Lösung mit großem Bildschirm? Dann dürften Sie mit Windows 10 IoT Enterprise gut bedient sein. Auch ist Windows 10 IoT Enterprise eine gute Möglichkeit um den „Updatewahn“ unter Windows 10 Professional einzugrenzen. Für den Einsatz mit unseren Panel PCs und Staplerterminals empfehlen wir den Einsatz von Windows 10 IoT Enterprise oder Windows 10 Enterprise, sofern dies bei Ihrem Unternehmen eingesetzt wird. Sollten Sie in Ihrem Haus einen recht kleinen IT-Stack haben ist auch der Einsatz von Windows 10 Professional denkbar. Hier bleiben Sie jederzeit auf dem Laufenden ohne, dass Sie sich speziell darum kümmern müssen.