OKE Unternehmensgruppe mit Staplerterminals von 4logistic

Die OKE Unternehmensgruppe entwickelt und produziert anspruchsvolle technische Kunststoffkomponenten für die Automobil-, Elektronik- und Möbelindustrie. Zur Unternehmensgruppe gehören insgesamt 14 Einzelunternehmen, die weltweit in logistischer Nähe zu den Kunden angesiedelt sind. Zu den Kernkompetenzen gehört Extrusion, Spritzguss, Maschinen- und Anlagenbau sowie der Werkzeugbau. OKE wurde 1961 als „Osnabrücker Kunststoff-Erzeugnisse“ gegründet.

Oke-logo

Zur logistischen Abwicklung setzt OKE an seinen verschiedenen Standorten hauptsächlich Motorola MC9190 MDE-Geräte ein, welche durch 4logistic wurden. Seit 2008 kommen bei OKE 4logistic MS912 Staplerterminals zum Einsatz welche zyklisch immer wieder durch aktuellere Hardware ersetzt werden.  

  • Kunde: OKE Automotive GmbH & Co KG; KKF Fels GmbH & Co. KG
  • Branche: Automobilindustrie
  • Kunde seit: 2008
  • Verwendete Hardware: 4logistic MS812NX, Motorola MC9190