Mobile Kommissionier-Lösung für Dehner Gruppe

Dehner ist Europas größte Garten-Center-Gruppe sowie ein Landhandelsunternehmen. Sitz der Unternehmenszentrale ist Rain am Lech. Hier sind auch die Unternehmensbereiche Dehner Agrar, degro und BlumenHotel angesiedelt.Zur Eröffnung weiterer Dehner Garten-Center sowie Dehner Zoo-Erlebniswelten sucht das Unternehmen weitere Objekte und befindet sich somit in einer aktiven Expansionsphase.

Dehner-Logo-JPG

Um den daraus resultierenden Anforderungen gerecht zu werden, setzt das Unternehmen im Zentrallager vermehrt auf Logistik IT.  Zur mobilen Kommissionierung werden dort mobile Arbeitsplätze mit Zebra LS3578 Scannern, Datamax Compact 4 Druckern und Advantech Dlog Industriecomputern eingesetzt. Die Funkverbindung erfolgt über eine WLAN Bridge von Modas, welche sowohl Industriecomputer als auch Drucker mit Kabel-Netzwerkverbindung versorgt. Nach Unzufriedenheit mit der Zuverlässigkeit der Batterie-Einheiten des bisherigen Lieferanten, setzt Dehner seit 2014 auf den Mobilen Arbeitsplatz MA1 von 4logistic, von denen bereits nun über 20 im Einsatz sind.

Projektdaten

  • Kunde: Dehner GmbH & Co KG
  • Erstinstallation: 2014
  • Eingesetzte Produkte: 4logistic MA1 Mobiler Arbeitsplatz, Datamax Compact 4, Zebra LS3578, modas WLX