KM Auto Technik mit Staplerterminals von 4logistic unterwegs

KM Auto Technik Kary + Mangler GmbH aus dem baden-württembergischen Durmersheim ist ein Zulieferer für die Automobilindustrie. Das 1988 gegründete Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Bau- und Ersatzteilen spezialisiert.

kmgermany

Das Produktportfolio setzt sich aus Kupplungen für PKW und Nutzkraftfahrzeuge zusammen. Darüber hinaus fertigt das Unternehmen Kompressoren-Teile, hydraulische und pneumatische Ventile, Schaltventile und Schaltzylinder. Abgerundet wird das Sortiment durch Kühlungssysteme PKW und Nutzkraftfahrzeuge sowie durch Elektromotoren und Bauteile. Die Produktpalette umfasst neben Bauteilen für Motoren und Kompressoren auch Getriebe-, Achsen- und Gelenkwellen-Ersatzteile sowie Karosserieteile für mehr als 20 Automarken. Des Weiteren sind die von KM Germany produzierten Ersatzteile in PKWs, in schweren, mittleren und leichten Nutzkraftfahrzeugen sowie in Bau- und Landmaschinen ausfindig zu machen.


Seit 2009 setzt das Unternehmen 4logistic Staplerterminals ein. 2016 erfolgte die WLAN Restrukturierung des im Jahre 2009 gebauten Logistikzentrums in Durmersheim. Zum Einsatz kommen nun moderne Cisco Meraki MR18 Accesspoints, welche HP Accesspoints ablösen.

  • Kunde: KM Auto Technik Kary + Mangler GmbH
  • Kunde Seit: 2009
  • Verwendete Hardware: 4logistic MS912, 4logistic MS812, Zebra LS3578, Cisco Meraki MR18