LogiMAT 2020: 4logistic zeigt Hardwarelösungen für die Digitale Transformation

4logistic, innovativer Hersteller von Panel PCs für Logistik und Produktion sowie Logistikarbeitsplätzen, präsentiert auf der LogiMAT in Stuttgart zwischen 10. und 12. März 2020 Staplerterminals, hygienische Industrie Panel PCs, robuste Industrietablets und mobile Arbeitsplätze mit eigener Stromversorgung. Die Expertise von 4logistic reicht hier von der Beratung, über die Hardwareentwicklung bis hin zur kompletten Funkvernetzung der Industrie- und Logistikfläche.

Stark in rauen Umgebungen – Robuste Panel PC-Lösungen

Eine der wesentlichen Anforderungen ist umfassende Flexibilität, deshalb sind die Panel PCs von 4logistic in den verschiedensten Formen, Größen und Leistungsklassen erhältlich und für jedes Bedürfnis frei konfigurierbar.

Neben der MS8 MK2 Staplerterminal-Serie zeigt der Hersteller nun erstmals die neuen Modelle MS510 MK3, MS512 MK3 und MS515 MK3 aus der High-Power-Serie. Die speziell für den harten Einsatz entwickelten Modelle bieten neben IP65 Schutz und optimierten Bedieninterfaces einen Intel Core i5 CPU und bis zu 32 GB Arbeitsspeicher.

Ebenfalls vorgestellt werden wieder diverse Modelle an stationären All-in-One Industriecomputer für Produktion, Logistik und Hygienebereiche sowie Tablets und Handhelds der neuen Eigenmarke WorkTab für industrielle Computerlösungen.

Mobile Logistikarbeitsplätze - Made in Germany

Auf der LogiMAT präsentiert 4logistic mobile Arbeitsplätze aus der eigenen Fertigung in unterschiedlichen Ausführungen mit einer umfangreichen Palette an praktischem Zubehör. Die professionellen mobilen Logistikarbeitsplätze von 4logistic sind eine kompakte und raffinierte Lösung zum Arbeiten ohne feste Position. Sie verfügen über eine eigene Stromversorgung und machen IT-Equipment wie Computer und Etikettendrucker mobil. Dies spart unnötige Laufwege ein und sorgt für eine effizientere Logistik. Zahlreiche Kunden aus Industrie und Logistik bestätigen hierdurch erzielte Effizienzsteigerungen in ihrem Unternehmen.

Optimale WLAN-Abdeckung – Experten in der Funkvernetzung

Als führender Experte im Bereich Industrie WLAN-Vernetzung berät 4logistic interessierte Besucher zu geplanten Projekten und Herausforderungen beim Aufbau von hochverfügbarer Netzwerkinfrastruktur im industriellen Umfeld.

Der Anbieter liefert kabellose und kabelgebundene Netzwerklösungen und ist Ansprechpartner beim Troubleshooting bestehender Infrastruktur. Das umfangreiche Dienstleistungsportfolio umfasst komplette WLAN-Planungen, professionelle Funkausleuchtungen, Fehlersuche und Optimierung.

Als zertifizierter Partner von Cisco bieten 4logistic Bulletproof-Lösungen für alle Größenordnungen in kritischen Infrastrukturen. Je nach Einsatzort kommen weitere Hersteller zum Einsatz, welche sich im Bereich der Industrie bewährt haben.

Auf der LogiMAT ist 4logistic an Stand F30 in Halle 8 zu finden.

PRESSEKONTAKT

4logistic Ltd.
Kaiser-Friedrich-Str. 28
75172 Pforzheim
Ansprechpartner: Markus Nicoleit
Fon: +49 (0) 7231-472260-0
Fax: +49 (0) 7231-472260-20
mn@4logistic.de
http://www.4logistic.de

ÜBER 4LOGISTIC

Der baden-württembergische Hersteller 4logistic Ltd. bietet seit über 15 Jahren innovative und kostengünstige Hardwarelösungen für Intralogistik und Produktion. Mit mehreren hundert realisierten Installationen gehört 4logistic zu den führenden Anbietern von Staplerterminals und mobilen Arbeitsplätzen. Das Unternehmen hat sich zum Ziel, gesetzt innovative Lösungen mit einem hohen Rationalisierungseffekt anzubieten. Dabei werden neue Wege gegangen, die es ermöglichen moderne und preisgünstige Industriestandards bereitzustellen.

Als Komplettanbieter von Logistikhardware ist 4logistic ebenfalls Premium-Handelspartner von Firmen wie Cisco, Datalogic, Getac, Microsoft, Sophos, Soti, TSC, Zebra und anderen. Das Leistungsangebot von 4logistic umfasst dabei auch die Einbindung in die jeweilige IT-Landschaft, die Schulung des Bedienpersonals sowie fortlaufende Serviceleistungen.

Im Jahr 2018 wurde zusätzlich die Marke WorkTab ins Leben gerufen. WorkTab steht für robuste Computer für den professionellen und industriellen Einsatz. Alle Produkte sind speziell zum Schutz vor Stürzen, Stößen, Spritzern, Vibrationen und mehr entwickelt worden. Die versiegelten Ausführungen schützen das Gerät auch vor Staub und Feuchtigkeit. Die Zertifizierung nach MIL-STD-810G, IP65 (oder mehr) und MIL-STD-461G erfolgt durch unabhängige Prüflabore.

Zu den Kernmärkten des Unternehmens gehören die Automobilindustrie und deren Zulieferer, produzierendes Gewerbe, Lebensmittel- und Konsumgüterproduktionen sowie Speditionen und Logistikunternehmen. 4logistic betreibt zwei Standorte am Gründungsort Straubenhardt und in Pforzheim.