Aktuelle Informationen aus der Intralogistik und Auto ID Branche

An dieser Stelle versorgen wir sie mit den aktuellsten News aus der Intralogistik- und Auto-ID-Branche. Erfahren Sie die wichtigsten Informationen rund um unsere neue Produkte und Technologien, die den Datenfluss in Ihrem Unternehmen noch effizienter machen.

An dieser Stelle versorgen wir sie mit den aktuellsten News aus der Intralogistik- und Auto-ID-Branche. Erfahren Sie die wichtigsten Informationen rund um unsere neue Produkte und Technologien,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Aktuelle Informationen aus der Intralogistik und Auto ID Branche

An dieser Stelle versorgen wir sie mit den aktuellsten News aus der Intralogistik- und Auto-ID-Branche. Erfahren Sie die wichtigsten Informationen rund um unsere neue Produkte und Technologien, die den Datenfluss in Ihrem Unternehmen noch effizienter machen.

Mit dem MA1-600 stellt der baden-württembergische Hersteller von Industrielösungen 4logistic eine neue mobile Arbeitsstation für die Industrie vor.   Weiterlesen ...

Stromsparender Switch von Cisco

Wirtschaftliches Arbeiten ist in allen Unternehmen wichtig und wird im Zuge der weiteren Globalisierung immer wichtiger. Dem Konträr stehen – gerade in Deutschland – explodierende Stromkosten. Dieser Problematik hat sich Cisco angenommen und ein komplett neues Konzept entwickelt welches Schule machen könnte auch für andere Hersteller. Cisco präsentiert mit der Catalyst 2960X-Serie den ersten Stromsparenden Switch. Der stackable Switch ist als 24- und 48-Port Variante erhältlich. Vollmundig verspricht der Hersteller, dass der Stromverbrauch des Unternehmens um 80% gesenkt werden kann.

Das integrierte „Intelligent Energy Use“ senkt den Stromverbrauch aller angeschlossenen Netzwerkgeräte (sofern diese einen Stormsparmodus unterstützen). Durch automatische Erkennung der Nutzlast werden Geräte automatisch gedimmt, in Standby geschalten oder in Hibernation Mode (Ruhemodus) gelegt. So werden beispielsweise in der Frühstücks- oder Mittagspause die Netzwerkleistungen zeitweise deutlich heruntergefahren und sobald wieder mehr Aktivität herrscht wird das normale Leistungspensum wieder hergestellt. Ein weiteres Beispiel: Das Lager hat Feierabend, im Büro wird noch gearbeitet: Der Catalyst 2960 senkt erst die Leistung der WLAN-Accesspoints und deaktiviert diese dann schließlich ganz.

Dank Power over Ethernet und Power over Ethernet+ können so viele Geräte über Nacht fast vollständig deaktiviert werden. Sind alle Mitarbeiter gegangen und wird kein Netzwerkverkehr mehr benötigt bringt sich der Switch selbst in den Hibernation Mode und benötigt nur noch 6 Watt Strom.

Weitere Informationen www.cisco.com/go/2960x   Weiterlesen ...